Slider

  • Karl Friedrich Meckel„Die Stiftung soll im Dienst der Völkerverständigung und des Weltfriedens für eine Gemeinschaft von Studenten verschiedener Nationalitäten Heimstätten errichten und unterhalten.“

    Karl Friedrich Meckel *04.01.1905 - †23.10.1969

Ekkehard-Stiftung

Impressionen

Für mich war das eine sehr positive Erfahrung, die mich noch lange beeinflussen wird.

Aldo ten Geuzendam

Netzwerke

Sie finden uns auch auf:

Presseinformation

Universität Mannheim vergibt 182 Stipendien an kluge Köpfe

48 Stipendiengeber übergaben Urkunden / Rekordsumme von 750.000 Euro

182 Studierende der Universität Mannheim werden dieses Jahr für herausragende Schul- und Studienleistungen mit einem Stipendium der Universität gefördert. Neben Unternehmen und Stiftungen zählen auch Privatpersonen zu den Stipendiengebern. Die Fördersumme hat sich erneut erhöht und konnte mit 750.000 Euro seit Einführung des Stipendiensystems 2007 versechsfacht werden. Die Stipendien wurden in einer Feierstunde vergangene Woche überreicht. Die Festrede hielt Ralf Blasek, Manager Hochschulprogramme bei IBM.

165 Studierende wurden im Herbstsemester 2014 mit einem Deutschlandstipendium ausgezeichnet. Es umfasst 300 Euro pro Monat. Die Hälfte der Förderung übernimmt ein Unternehmen oder privater Mittelgeber, die andere Hälfte finanziert die Bundesregierung. Die Universität achtet bei der Vergabe nicht nur auf Schul- bzw. Studienleistungen, sondern berücksichtigt vor allem gesellschaftliches Engagement oder außerschulische Erfolge. Zu den Stipendiengebern zählen rund 30 Unternehmen wie BASF SE, WILD WERKE, Bilfinger SE, IBM Deutschland GmbH und Roche Diagnostics GmbH. Aber auch mehrere Stiftungen und die Alumnivereinigung ABSOLVENTUM MANNHEIM sind vertreten. Zunehmend beteiligen sich auch Absolventen der Universität persönlich als Spender: „Das Studium an der Universität Mannheim hat mir viel gegeben. Davon etwas zurückgeben zu können, bereitet mir große Freude“, erklärte Dr. Axel Weber, der sich gemeinsam mit seiner Frau Ulrike seit 2007 als Stipendiengeber engagiert, den Gästen der Stipendienfeier.

Auch die Stadt Mannheim ist stolz auf ihre Studierenden und möchte mit der Vergabe von jährlich drei Stipendien ein Zeichen für die Verbundenheit der Stadt mit ihrer Universität setzen. Sie möchte mit diesem Förderangebot deutlich machen, dass junge, gut ausgebildete Menschen am Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort Mannheim willkommen sind und es hervorragende berufliche Perspektiven nach Beendigung des Studiums in Mannheim gibt. Auch hier ist neben sehr guten Studienleistungen außeruniversitäres Engagement gefragt.

Weitere sieben Studentinnen und Studenten werden durch das DAAD-STIBET-III-Matching-Fund-Stipendium gefördert. Zudem vergibt die Universität sieben Stipendien an Promovierende.

Weitere Informationen: www.uni-mannheim.de/stipendium/

Kontakt: 
Universität Mannheim
Katja Bär
Leitung Kommunikation und Fundraising
Telefon: +49 (0)621 181-1013
E-Mail: baer(at)uni-mannheim.de